Das Kleine Haus der Kunst bietet Raum für Kunst, Kultur und Wirtschaft.
Das einzigartige Gebäude wurde in den Jahren 1922/1923 von Heinrich Schmid und Hermann Aichinger geplant, zwei ehemaligen Schülern von Otto Wagner. Das unter Denkmalschutz stehende Haus beeindruckt durch Stilelemente aus Jugendstil und Art Deco und beherbergt das Restaurant 404 - DON'T ASK WHY, eine weitere Dependance der aus Berlin stammenden KÖNIG GALERIE, sowie Räumlichkeiten für Veranstaltungen.
Visit Us